DARMSTADTS SCHLECHTESTE RADWEGE

Darmstadt fährt Rad sucht Darmstadts schlechtesten Radweg. Ärgert Ihr Euch regelmäßig über einen abrupt unterbrochenen Radweg, über den maroden Zustand der Oberflächen, über parkende Autos auf Radspuren, oder Ihr werdet über die Radverkehrsanlage gefährlich nah an den motorisierten Verkehr geführt? Oder es ist noch absurder wie in dem Film über Belgiens Radwege: Was fuchst Euch […]

FAHRRADLAND DEUTSCHLAND JETZT!

Voneinander lernen – ADFC Symposium 2016 Warum eine neue Mobilitätskultur kommt, was Radfahren für uns Menschen bedeutet und was es für die Stadverwaltungen bedeutet, erklärt uns Phillipe Christ in einem Video-Vortrag für das ADFC-Symposium 2016 FAHRRADLAND DEUTSCHLAND JETZT! als perfekte Ergänzung zu unserem Artikel UNGLEICHE GLEICHBERECHTIGEN:     Dieser Artikel ist dem darmstädter Runden Tisch […]

Kollisionen vorprogrammiert!

Die Niederländerin Alexandra Kleijn, wundert sich, dass es in Deutschland im Verkehr nicht für jede Nutzungsgruppe eine eigene Zone gibt: „(…)Was mich nach meinem Umzug nach Deutschland vollkommen irritierte, ist der deutsche Brauch, Fahrradwege nicht baulich von Fußwegen zu trennen. Die ganze Fläche sieht oft wie ein großer Bürgersteig aus. Manchmal trennt ein roter Streifen […]

Aufbruch in eine neue Mobilitätskultur

Im Nationalen Radverkehrsplan 2020, erstellt von der Bunderegierung (Okt-2013) heißt es: „Der Radverkehr (…) liefert (…) mit seinen positiven Effekten auf die Umwelt, das Klima, die Lebensqualität in den Städten und Gemeinden sowie die Gesundheit der Menschen Beiträge zu vielen aktuellen und zukünftigen verkehrspolitischen und gesellschaftlichen Herausforderungen.“ [1] Mit anderen Worten: Fahrradfahren hält gesund – […]